St. Jakobi-Stiftung Hanstedt

Hier finden Sie Hinweise auf Stiftungstermine, Kulturveranstaltungen und weitere wissenswerte Kurznachrichten.

1427303155.xs_thumb-

Filmnachmittage im Gemeindehaus


In den Monaten September, Oktober, November, Januar, Februar, März und April findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr ein Filmnachmittag im Gemeindehaus statt. Iris Pless und Grete Grossin zeigen interessante Filme.
Vorher gibt es eine Tasse Kaffee und Tee und die Möglichkeit zum Klönen.
Der Eintritt ist frei.

Am 28. März 2018 sehen wir: "Willkommen bei den Hartmanns"
1427303155.xs_thumb-

Jahresbericht 2016/2017


Im Rahmen der Stifterversammlung 2017 wurde der Jahresbericht 2016/2017 vom Stiftungsvorsitzenden vorgestellt. Die Stiftung verfügt z.Zt. über Kapitalanlagen von etwas mehr als € 550.000.- und Grundvermögen von mehr als € 220.000.-

Förderprojekte (siehe Jahresbericht) werden aus Zinserlösen und Spenden finanziert. Die 1/4-Pfarrstelle wird zur Zeit mit  € 14.000.- bedient. Dieser Betrag steigt jährlich um  € 1.000.- bis die 1/4-Pfarrstelle voll finanziert ist (€ 22.000.-).

Details zu Förderprojekten und Veranstaltungen in der anl. PDF-Datei.

Dokument: Jahresbericht_2016_... (PDF)
1427303155.xs_thumb-

Konzert mit dem Schwarzmeer Kosaken-Chor und Peter Orloff

Wann?
18.09.2016, 15:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: gs
Es gibt viele Kosakenchöre ... aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!
Zahlreiche begeisternde Fernsehauftritte unterstreichen den Ruf dieses Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit. In den letzten 20 Jahren unter der musikalischen Gesamtleitung von Peter Orloff ist der Chor zu einem Klangkörper von kaum zu überbietender Perfektion zusammengewachsen. Atemberaubende Tenöre, nachtschwarze Bässe und ein männlicher Star-Sopran aus Kiew zeichnen diesen Kosaken-Chor aus.

Gewaltig, mystisch,geheimnisvoll - so lassen sich wohl am besten die Konzerte beschreiben, die von den Besuchern als "musikalisches Naturereignis" wahrgenommen werden. Titel wie: Abendglocken, Die 12 Räuber, Kalinka, Ich bete an die Macht der Liebe, Schwanensee, Gefangenenchor oder das Ave Maria zählen zum ständigen Repertoire des Chores.
Karten gibt es im Vorverkauf zu € 24.- im Kirchenbüro Hanstedt (Di und Do von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr) und an der Nachmittagskasse eine Stunde vor Konzertbeginn.
Wo?
St. Jakobi-Kirche Hanstedt
Bei der Kirche
21271 Hanstedt
1427303155.xs_thumb-
Symbolische Übergabe des Bonifizierungsscheck am 11.11.2015
1451239291.medium

Bild: kkawinsen